Gemeinde Dötlingen

Kopfbereich - Suche, Navigation, Unterkünfte und Angebot

Navigation für mobile Endgeräte

Kartenanwendung

Inhaltsbereich der Seite

Wie man einen amphibienfreundlichen Gartenteich anlegt

Di, 11.12.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Einladung zum Monatstreffen
mit Vortrag von Wilfried Vogel (NABU Hatten):
„Wie man einen amphibienfreundlichen Gartenteich anlegt“

am Dienstag, 11. Dezember 2018, 19:00 Uhr
Gut Altona, Wildeshauser Str. 34, 27801 Dötlingen


Wilfried Vogel berichtet von seinen Erfahrungen mit dem Bau eines amphibienfreundlichen Teiches und zeigt aussagekräftige Fotos von den Bauphasen.

Er hat sich dabei für einen vom NABU empfohlenen Lichtteich entschieden.

Laut NABU zeichnen sich Lichtteiche dadurch aus, dass sie sehr flach sind, immer mal wieder austrocknen dürfen und zusätzlich auch noch einen Genuss für das menschliche Auge darstellen.
Von diesen ganz besonderen Kleingewässern profitieren nicht nur seltene Amphibienarten, sondern auch eine Vielzahl von Kleinlebewesen und andere an diese Bedingungen angepasste Tier- und Pflanzenarten.
Aufgrund der geringen Tiefe erwärmen sich Lichtteiche schnell, und die Sonne dringt bis zum Boden durch.

Neben dem Teichbau stellt der Referent kurz die Amphibien vor, die sich üblicherweise in unserer Region in solchen Teichen ansiedeln, sowie Pflanzen, die sich hierfür eignen.

Unkostenbeitrag: 3 EUR; NABU-Mitglieder und Kinder frei

Anschließend besteht Gelegenheit zur Teilnahme am Monatstreffen der NABU-Ortsgruppe. - Gäste sind willkommen!

Rubrik
Vorträge / Lesungen / Diskussionen

Veranstaltungsort
Gut Altona
Veranstalter
NABU-Ortsgruppe Dötlingen-Wildeshausen
Zur Lohmühle 8
27793 Wildeshausen
Kontaktdaten
Telefon: 04431 5882
E-Mail:
Homepage: www.nabu-doewi.de

Grasfrosch
Grasfrosch

zurück